Programm|Aktuelles|Service|Das Haus|Gastronomie|Galerie|Kontakt
Veranstaltungskalender
Festivals & Veranstaltungsreihen
Kindertheater
Stadttheater im Kulturforum
Gästeforum
Kino Uferpalast
ResX

Internet Link

Facebook

Internet Link

Das KuFo zur Miete

Internet Link

aufrufen

Mai-Aug 2022
Programm Download

aufrufen

Sono 2020 Rückblick
Programm Download

Foto: Lukas Beck

Doron Rabinovici
Die Einstellung


Doron Rabinovici, 1961 in Tel Aviv geboren, lebt als Schriftsteller und Historiker in Wien und bezieht dort immer wieder prominent Position gegen Rassismus und Antisemitismus. Für sein Werk wurde er zuletzt mit dem Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln ausgezeichnet. Neben Romanen umfasst sein Werk Kurzgeschichten und wissenschaftliche Beiträge.

Mit Witz und Ironie erzählt Doron Rabinovici in ›Die Einstellung‹ von einer immer stärker polarisierten Gegenwart und einer zunehmend gespaltenen Gesellschaft. Es geht um die Relativierung von Fakten, die Anziehungskraft des Autoritären und die Macht der Bilder.
August Becker, Star unter den Pressefotografen, erhält von einer liberalen Wochenzeitschrift den Auftrag, den Spitzenkandidaten einer populistischen Partei zu fotografieren. Ulli Popp hetzt gegen Migranten, gegen Frauen, gegen unabhängige Medien. Becker, der Popp verachtet, nimmt den Auftrag an, und tatsächlich gelingt ihm ein Schnappschuss, von dem er überzeugt ist, dass er den Ausgang der Wahl entscheidend beeinflussen wird – bis sich von einem Tag auf den anderen alle Gewissheiten ins Gegenteil verkehren.

Die Lesung wird moderiert von Dirk Kruse, Redakteur beim Bayerischen Rundfunk.

www.suhrkamp.de
www.rabinovici.at

reservix weitere termine buchen

 


zurück


drucken

LESEN! Literaturfestival Fürth
Doron Rabinovici
"Die Einstellung"
VA Kulturamt Fürth
Do, 30. Juni 2022
20 Uhr | OpenAir im Innenhof


VVK € 9,50 (erm. € 7,60)
AK € 10,- (erm. 8,-)

Tickets online bestellen

2016 © Kulturforum - Impressum & Datenschutzerklärung