Programm|Aktuelles|Service|Das Haus|Gastronomie|Galerie|Kontakt
Aktuelles
Veranstaltungskalender
Facebook

Internet Link

aufrufen

Klezmer Festival 2022
Programm Download

aufrufen

Sono 2020 Rückblick
Programm Download

Clemens J. Setz, 1982 in Graz geboren, veröffentlichte bereits vier Romane, mehrere Erzählbände, Gedichte, ein Bot-Gespräch, Stücke und Poetik-Vorlesungen. 2021 wurde der Österreicher mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet, dem renommiertesten Literaturpreis Deutschlands. Nun erhält der studierte Mathematiker und Germanist den Jakob-Wassermann-Literaturpreis 2020, der mit 10 000 Euro dotiert ist und heute im Kulturforum coronabedingt nachträglich von der Stadt Fürth verliehen wird.

Veröffentlicht auf dem YOUTUBE Kanal der Stadt Fürth


zurück


drucken

Mitschnitt vom 10. Nov. 2021
Verleihung des Jakob-Wassermann-Preises 2020
Produktion: Kulturforum Fürth

2016 © Kulturforum - Impressum & Datenschutzerklärung